AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Aktuelle Nachrichten

18.12.2018 red

Friedenslicht kommt seit 25 Jahren nach Deutschland

Ein Licht, das aus dem Heiligen Land nach Europa gebracht wird – das Friedenslicht von Bethlehem ist für viele Christinnen und Christen ein Symbol für den Frieden. Zum Weihnachtsfest reist es durch ganz Deutschland – nun schon zum 25. Mal.

03.12.2018 bs

Erklärvideo: Was macht eigentlich eine Synode?

Hilfe für Flüchtlinge, Kampf gegen Armut oder Evangelische Kitas? Immer dann, wenn wichtige Dinge in der Kirche entschieden werden, müssen sie durchs Kirchenparlament. Wie das geht, erfahren Sie hier in unserem kurzen Film.

03.12.2018 epd

Türkische Ärztin Fincanci ausgezeichnet

Die türkische Ärztin und Gerichtsmedizinerin Sebnem Korur Fincanci ist für ihren Einsatz gegen Folter am Mittwoch mit dem Hessischen Friedenspreis ausgezeichnet worden. Der ehemalige Ratsvorsitzende der EKD würdigte sie dabei als „Leuchtendes Beispiel für Mediziner, die den Frieden fördern und Gewalt verhindern“

03.12.2018 vr

Evangelische Kirche fordert menschenwürdigen Familiennachzug

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau hat am Donnerstag (29. November) ihre Position für eine menschlichere Flüchtlingspolitik bekräftigt. Einstimmig verabschiedeten die 140 Delegierten auf der in Frankfurt am Main tagenden Kirchensynode ein Positionspapier, das unter anderem die bisherige Verhinderung der Familienzusammenführung scharf kritisiert.
Gesangbuch

03.12.2018 vr

Heimliche Revolution bei Protestanten zum 1. Advent

Heimliche Revolution bei Deutschlands Protestantinnen und Protestanten: Ab Sonntag gelten in allen evangelischen Kirchen neue Texte und Lieder in den Gottesdiensten. Seit 40 Jahren wurde an den Vorgaben kein Jota geändert.

03.12.2018 vr

Zusammenfassung Herbstsynode: Kirche nimmt Trauung, Flüchtlinge und Missbrauch in Blick

Am Samstag ist die hessen-nassauische Herbstsynode zu Ende gegangen. Sie stellte dabei die Trauung gleichgeschlechtlicher Paare gleich, forderte eine besssere Flüchtlingspolitik und beschloss den Haushalt für das kommende Jahr. Zudem eröffneten die Delegierten eine friedensethische Grundsatzdebatte. Aber eine Frage bewegte diesmal alle ganz besonders.
Jung predigt auf der Kanzel

03.12.2018 vr

Kirchenpräsident zu Advent: Mit dem Willen zum Frieden leben

Der hessen-nassauische Kirchenpräsident predigt traditionell am 1. Advent in der Frankfurter Katharinenkirche. Am Sonntag sagte er dort, dass Jesu Auftreten eine pure Enttäuschung für alle ist, die meinen, mit brachialer Gewalt das Leben und die Welt in den Griff zu bekommen.
Hunger nach Gerechtigkeit: Aktionsplakat von "Brot für die Welt"

03.12.2018 vr

Hunger nach Gerechtigkeit stillen

Am 1. Advent ist die neue Aktion der evangelischen Hilfsorganisation Brot für die Welt gestartet. Das Motto: "Hunger nach Gerechtigkeit". Zuletzt stieg das Spendenaufkommen auch in der hessen-nassauischen Kirche.

03.12.2018 vr

60. Aktion von Brot für die Welt eröffnet

Mit einem Festgottesdienst ist am Sonntag in Ahnatal-Weimar die diesjährige Spendenaktion für „Brot für die Welt“ in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau eröffnet worden.

03.12.2018 bbiew

Der Islam in Deutschland

Den einen unverwechselbaren Islam gebe es nicht. Wie der Islam praktiziert werde, hänge vielmehr von der Kultur der Länder ab, aus denen die in Deutschland lebenden Muslime kämen. Das sagte der ZDF-Journalist und Islamwissenschaftler Abdul-Ahmad Rashid bei seinem Festvortrag zum Empfang des neuen Kirchenjahres in Heppenheim, zu dem die Evangelischen Dekanate Bergstraße und Ried gemeinsam eingeladen hatten.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top