AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Informationsabend emotionale Gewalt

Mobbing, Bossing & Co.

Konflikthafte Bindungen, in den Medien häufig als „toxische Beziehungen“ bezeichnet, finden sich bei Paaren, innerhalb der Familie, am Arbeitsplatz und im Bekanntenkreis. Die Informationsveranstaltung beschäftigt sich mit Mustern, Hintergründen und aktuellen Erkenntnissen aus der Psychologie. Dabei geht der Referent Dirk Fietkau den Fragen nach, wie diese Beziehungen zustande kommen und wie deren Auflösung gelingen kann. Fietkau ist ausgebildeter Coach, Supervisor und Seelsorger.

Gerd Altmann / pixabay.de

Der Informationsabend ist gleichzeitig Auftaktveranstaltung einer Selbsthilfegruppe zum Thema emotionale Gewalt und konflikthafte Beziehungen, die am 23. Mai startet. Die Gruppe richtet sich an Personen ab 18 Jahren, die sich im privaten und / oder beruflichen Umfeld in dauerhaft intensiv-konflikthaften Beziehungen befinden oder sich in einer emotionalen Abhängigkeit sehen. Das Angebot grenzt sich zu der Thematik der körperlichen / physischen Gewalt ab. Fachlich geleitet wird die Gruppe von Dirk Fietkauf und Pfarrerin Sophia Schäfer, um Anmeldung wird gebeten: mail@love-over-toxic.de.

Die Informationsveranstaltung findet am 16. Mai von 19 bis ca. 21 Uhr in der Wormser Magnuskirche (Dechaneigasse 3, 67547 Worms) statt. Eine Anmeldung für diesen Abend ist nicht erforderlich.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top