Auf der Picknickdecke, mit Musik oder zu Fuß: Sommergottesdienste in Horchheim

Ob Plauderbank oder Himmelsleiter – in Worms-Horchheim wird gern mal Neues ausprobiert. Auch für den Sommer haben die Engagierten der evangelischen Kirchengemeinde ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.

Los geht’s am 22. Juni mit einer Nacht der Kirche. Ab 18 Uhr wird rund um die Gustav-Adolf-Kirche ein abwechslungsreiches Programm geboten. Es singt „der etwas andere Chor“, es wird diskutiert, getanzt und musiziert – an der Orgel spielen Stadtkantor Christian Schmitt und Lars Knierim. Zum Abschluss wird in der Tradition von Taizé eine Andacht gefeiert.

Am 6. Juli verspricht die Gemeinde „rockige Musik und tolles Flair“ beim Rockgottesdienst um 19 Uhr in der Gustav-Adolf-Kirche. Auf die Wiese am Gemeindezentrum (Höhlchenstr. 43) wird am 21. Juli zum gemütlichen Beisammensein eingeladen.

Der Picknickgottesdienst beginnt um 10.30 Uhr mit einem Mitmachprogramm für Groß und Klein. Decke und ein Picknick sollten mitgebracht werden, für Getränke sorgt die Gemeinde. Zum Abschluss dieser besonderen Reihe geht’s raus in die Natur.

Der Wandergottesdient am 3. August beginnt um 18 Uhr vor der Kirche. Weitere Infos und Kontakt unter: www.evangelisch-horchheim.de