AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Angebote zu den Osterfeiertagen

Ostern findet statt

Ostern ist für Christen das wichtigste Fest im Kirchenjahr. Auch wenn in diesem Jahr gemeinsame Aktionen nicht möglich sind, haben die evangelischen Kirchengemeinden sich Einiges einfallen lassen, um an die Kreuzigung und spätere Auferstehung Jesu zu erinnern. An folgenden Angeboten darf virtuell, digital oder mit gebotenem Abstand teilgenommen werden.

Tulpen MarjonBestman / pixabay

Corona-Virus

Corona-Virus: Maßnahmen, Infos, Aktuelles

In Hessen und Rheinland-Pfalz ist die Anzahl der Menschen, die am Corona-Virus erkrankt sind, leicht gestiegen. Die EKHN mit ihren Kirchengemeinden und Einrichtungen setzt alles daran, weitere Infektionen zu verhindern. Aktuelle Infos ...

Hände waschen © Peter Bernecker / fundus.ekhn.de

Multireligiosität und Multikonfessionalität

3. Wormser Religionsgespräche a b g e s a g t

Im Hinblick auf die derzeit grassierende Viruserkrankung werden die bereits angekündigten Wormser Religionsgespräche im April NICHT STATTFINDEN.

Betende Menschen unterschiedlicher Konfessionen Rudolf Uhrig

Eröffnung des "Kanal 70" für 2020 geplant

Es ist vollbracht!

Die Renovierung kann beginnen: Die jüngst beschlossene Genehmigung des Bauausschusses zur Renovierung des beliebten Jugend- und Kulturzentrums gibt Anlass zur Freude.

Am Eingang des Jugend- und Kulturzentrums Yvonne Schnur

Baumspende

Frisches Grün für den Lutherplatz

Im Mai dieses Jahres brach ein Baum auf dem Wormser Lutherplatz unter der Last seines Alters entzwei, ein anderer musste aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Nun wurde ein neuer Baum gepflanzt, um das Ambiente rund um das Wormser Reformationsdenkmal weiter ansprechend zu gestalten.

Baumspende Yvonne Schnur

Wichtiger Hinweis

Um eine Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, finden derzeit keine Veranstaltungen statt.

Weitere Artikel

30.03.2020 ysch

TV-Tipp

Sehen Sie hier die Andacht von Dekan Harald Storch, ausgestrahlt im Offenen Kanal Worms.

26.03.2020 h_wiegers

Große Vielfalt an Hilfsangeboten

Was tun in Zeiten der Krise, wie den Menschen nahe sein – auch über die durch notwendige Vorsichtsmaßnahmen erzwungene Distanz? Überall in den Dekanaten und Gemeinden der Propstei Rheinhessen und Nassauer Land arbeiten die Mitarbeitenden mit großem Engagement an Möglichkeiten, insbesondere auf digitalem Weg, die Gemeindeglieder zu stärken, ihnen in diesen Zeiten zunehmender Sorgen und Bedrückung Kraft zu geben.

26.03.2020 h_wiegers

"Danke dafür!"

"Was für ein Reichtum an Ideen! Die Vielfalt spiegelt eine lebendige Kirche, phantasievolle Menschen und kreative Gemeinden. Haupt- und Ehrenamtliche, die Hand in Hand nach vorn gehen.", mit diesen Worten dankt Propst Dr. Klaus-Volker Schütz allen Haupt- und Ehrenamtlichen für ihr Engagement in Zeiten der Corona-Krise

25.03.2020 ysch

Zusammenstehen in der Krise

„Sei deinem Nachbarn eine helfende Hand“ – unter diesem Motto stellen die evangelischen Kirchengemeinden in Worms und die Islamische Gemeinde Milli Görüş (IGMG Worms) ein Hilfsangebot auf die Beine.

18.03.2020 ysch

Bei aller Vorsicht soll Zuversicht geteilt werden

Gerade wenn Gottesdienste ausfallen, ist es wichtig, die Kirchengebäude als Wegmarken des Gebets und der Zuversicht im Blick zu behalten.

Schnelleinstieg

to top