AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Klinikseelsorge

Wir sind für alle Menschen da

Sie war die erste Militärpfarrerin in Deutschland, hat 21 Jahre lang als Schulpfarrerin an der Berufsbildenden Schule in Worms gearbeitet und ist nun als evangelische Klinikseelsorgerin am Wormser Klinikum tätig: Am vergangenen Sonntag wurde Pfarrerin Ruth Drach von Dekanin Jutta Herbert in ihren Dienst eingeführt.

Pfarrerin Ruth Drach Yvonne Schnur

Politisches Nachtgebet

Bleibt die christliche Friedensethik auf der Strecke?

Von Stahlhelmen, die per Reisebus von Deutschland in die Ukraine transportiert wurden, bis zur Forderung nach schwerem Geschütz vergingen nur wenige Wochen. Im Rahmen einer abendlichen Andacht in der Wormser Magnuskirche gingen die Initiator:innen dieses politischen Nachtgebets der Frage nach, wie die Gratwanderung gelingen kann, zwischen dem Hinhalten der „anderen Wange“ und der Gegengewalt als Antwort auf den Angriff auf die Ukraine.

ELG21 / pixabay

Pfarrer Dr. Achim Müller verabschiedet

Manchen neuen Akzent gesetzt

An Gründonnerstag wurde Dr. Achim Müller in einem feierlichen Abendmahlsgottesdienst in der Magnuskirche als Pfarrer der Magnus-Matthäusgemeinde verabschiedet.

Ulrike Schäfer

Evangelisches Dekanat stellt Wohnraum zur Verfügung. Dekanin ruft zur Solidarität auf

Mit Wort und Tat für die Schutzsuchenden aus der Ukraine

"Die Hilfsbereitschaft, die wir gerade erleben, macht mir Hoffnung", so die Wormser Dekanin Jutta Herbert vom Evangelischen Dekanat Worms-Wonnegau. Die zahlreichen Spendenaktionen dieser Tage, seien ein Zeichen für die große Anteilnahme der Menschen am Schicksal der Notleidenden aus der Ukraine. "Gerade im Zuge der Pandemie gab es immer wieder Stimmen, die eine 'empathielose Gesellschaft' anprangerten, doch was wir dieser Tage erleben, zeigt das Gegenteil", ist Herbert überzeugt. Auch das Evangelische Dekanat Worms-Wonnegau beteiligt sich an den Unterstützungsmaßnahmen.

akitada31 / pixabay.de

Kita bezieht neue Räumlichkeiten

Mit dem Bollerwagen durch Pfiffligheim

Ein außergewöhnlicher Zug rollte vergangene Woche durch Pfiffligheim. Mit ihren selbst beladenen Bollerwägelchen zogen die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte in ihr neues Domizil "Am Kochenberg".

Kirche in Worms-Pfiffligheim mit Luftballons Anke Bartz
Veranstaltungstipps

Weitere Artikel

Schloss Rheinsberg

13.05.2022 ysch

Unterwegs in der Uckermark und Schorfheide

6-Tage-Reise der Evangelischen Kirchengemeinde Alsheim

13.05.2022 ysch

Sonnenenergie fürs Gemeindehaus

Mit viel Engagement haben Teamer und Teilnehmer im Rahmen der Umweltwoche in Pfeddersheim ein Plug In Modul für das evangelische Gemeindehaus installiert - dieses wird nun mit bis zu 600 Watt versorgt.

„Liebestoll“ zum Rheinland-Pfalz-Tag 2022

13.05.2022 vr

Rheinland-Pfalz-Tag: Mittelalter wird in Mainz multimedial lebendig (mit Video)

Evangelische Kirche und Diakonie sind auf dem Rheinland-Pfalz-Tag rund um den Alten Dom St. Johannis in Mainz vom 20. bis 22. Mai „Liebestoll“. Bitte, was zum Teufel?

Petition

13.05.2022 epd/red

Kirchenpräsident unterzeichnet Petition zur Freilassung von Journalisten

Eine Petition fordert die Bundesaußen-ministerin auf, sich für die Freilassung zweier Journalist:innen einzusetzen. Kirchenpräsident und Bischöfin haben unterzeichnet - auch aus persönlichen Gründen.

Doris Joachim

12.05.2022 rh

"Gott gibt es doch"

Mit ihrer Lebenserfahrung, ihrer Freude an Sprache und ihrer Spiritualität hat die Referentin für Gottesdienst Doris Joachim 14 Jahre lang das liturgische Leben in der EKHN mitgeprägt. Dabei war ihr Weg als Pfarrerin nicht vorgezeichnet, denn als junge Frau hatte sie zunächst beschlossen, aus der Kirche auszutreten. Jetzt verabschiedet die EKHN Pfarrerin Joachim in den Ruhestand. Sie hinterlässt ein zukunftsweisendes Werk.

to top