AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Ein ungewöhnliches Kunstprojekt setzt Zeichen

Kunst trotz(t) Ausgrenzung

Die Wanderausstellung "Kunst trotz(t) Ausgrenzung" erteilt eine künstlerische Absage an Fremdenfeindlichkeit und Rechtspopulismus, an Ideologien von angeblicher Ungleichheit und Ungleichwertigkeit von Menschen.

56 auf Leinwand gestickte Portraits von Menschen mit – wie man heute sagt – Migrationshintergrund hängen von der Decke der Galerie. Auf Augenhöhe montiert, man sieht sie von Angesicht zu Angesicht. Uwe Moosburger / Augsburg

Begegnung zwischen Topf und Pfanne

Koch-Treff für Senioren startet am 9. September

„In Gesellschaft kochen macht Spaß und ein gemeinsam genossenes Essen schmeckt viel besser!“, davon ist Iris Hausmann-Vohl überzeugt. Ab dem 9. September schwingt die Hobbyköchin den Kochlöffel und lädt Seniorinnen und Senioren zum Koch-Treff nach Herrnsheim ein.

Yvonne Schnur

Martin Luther während der NS-Zeit

Überall Luthers Worte

„Wir müssen uns mit den Schatten unserer Vergangenheit auseinandersetzen, das gehört zu unseren Aufgaben als Christen – gerade in Zeiten, in denen der Antisemitismus neu entflammt.“ Mit diesen Worten wandte sich Stadtkirchenpfarrer Dr. Achim Müller an die Besucher, die der Einladung zur Vernissage in die Wormser Dreifaltigkeitskirche gefolgt waren.

Die Ausstellung wird in der Dreifaltigkeitskirche gezeigt. Yvonne Schnur

Jugendaustausch

11 000 Kilometer für den spirituellen Austausch

Seit 30 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen den Protestanten aus Rheinhessen und der Evangelischen Kirche in der Minahasa/Indonesien (GMIM). Zum ersten Mal wird nun eine Delegation von Jugendlichen in Worms begrüßt.

Besucher aus Indonesien in Worms Yvonne Schnur

Grillfest für ein friedliches Miteinander

"Pfeddersheim heißt willkommen"

Kaum war er eingetroffen, bildete sich sofort eine lange Schlange am Eiswagen. Geduldig warteten die Kinder, bis sie dran waren. Sicher ein Drittel der an die 200 Gäste waren Kinder, sie gaben dem diesjährigen Grillfest der Initiative "Pfeddersheim heißt willkommen!" seine besondere Note.

Grillfest in Pfeddersheim Ev. Kirchengemeinde Pfeddersheim

Weitere Artikel

Wie eng darf es zwischen Staat und Kirche zugehen: Thema im EKHN-Jahresbericht 2019

08.10.2019 vr

EKHN-Jahresbericht 2019 nimmt Staat und Kirche in Blick

Es ist ein bisschen so, wie in einer menschlichen Beziehung: Für manche ist sie zu eng, für manche dann wieder zu locker. Wie sieht das aber nun mit Staat und Kirche aus? Genau darüber macht sich der druckfrische EKHN-Jahresbericht 2019 jetzt Gedanken.

Ratsvorsitzender der EKD, Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm

08.10.2019 bj

„Not, Leid und Verzweiflung haben keine Nationalität“

„Not, Leid und Verzweiflung haben keine Nationalität. Und Glaube, Liebe und Hoffnung haben auch keine Nationalität“. Vier Monate nach Ihrem gemeinsamen „Palermo-Apell“ haben Palermos Bürgermeister Leoluca Orlando und der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, erneut einen eindringlichen Aufruf an die Regierungen, Parlamente und die Kommission der Europäischen Union gerichtet.

Prof. Dr. Wolfgang Lucht

04.10.2019 vr

Klimakrise ist Thema bei Reformationsfeier

Am 31. Oktober feiert die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau 502 Jahre nach dem Thesenanschlag Martin Luthers Reformation. Bei der zentralen Feier in Wiesbaden stehen ein ganz aktuelles Thema und ein weltweit renommierter Redner im Blickpunkt.

Wormser Luther-Medaille

04.10.2019 ysch

Eine-Welt-Läden werden ausgezeichnet

Die Luther-Medaille des Dekanats Worms-Wonnegau geht in diesem Jahr an die Eine-Welt-Laden Initiative.

17.09.2019 ysch

wunderhoeren 2019

Ab sofort liegt das diesjährige Programm des Festivals "wunderhoeren" in den Wormser Kulturinstitutionen aus.

to top